Soziarbeiter*innen unterstützen die Bewohner im Alltag und beraten bei Fragen und Problemen. Sie unterstützen bei der Arbeitssuche, beim Abbau von Schulden oder bei der Suche nach therapeutischen Hilfen. Wer hier wohnt, will den Schritt in die Selbstständigkeit schaffen. Ziel ist es, aus dem Übergangswohnhaus heraus, einen Platz im Betreuten Wohnen oder eine eigene Wohnung/Unterkunft zu finden.

Anschrift

Weserstr. 5
60329 Frankfurt am Main

Website des Angebots

Kontaktinformationen

Monika de Bruijn

Stadtteil: Bahnhofsviertel

Einrichtung